„Alte Schulhofspiele“ - Unser Krähenfest 2016

Auf vielen Kinderfesten gibt es Hüpfburgen, Spielmobile und andere großartige Attraktionen – nicht aber beim Krähenfest. Wir, die Elternschaft und das Schulteam der GGS Krähenbüschken, hatten uns bewusst für eine andere Art des Festefeierns entschieden, nämlich für eine alte Schulhofspiel-Nostalgie.So konnten die Kinder auf dem Schulfest, dem sogenannten Krähenfest, am 1. Juli 2016 in der Zeit von 15.30 Uhr bis 18 Uhr Spiele ausprobieren, die ihre Eltern und Großeltern schon gespielt haben: Murmelspiel, Hinkekästchen, Gummitwist, Sackhüpfen, Klatschspiele, Schatzsuche im Sand, Springseil und vieles mehr.Aber auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Um kulturelle und kulinarische Vielfalt ging es beim internationalen Buffet und an der Saftbar „Tropicana“ konnte man die nahenden Ferien fast schon erschmecken.Nebenbei ließen sich noch die Ergebnisse der Projektwoche „Aus GRAU wird BUNT - Wir verschönern unser Außengelände und unsere Innenhöfe!“ bestaunen: Insektenhotels, Nistkästen, Krähenmosaike an Wänden, Treppengeländer, die eingestrickt wurden, einen Kräutergarten, bunte Zaunlatten, Sinnesgarten, Hundertwasser-Wand, Balancierbalken, Krähenklassenzimmerstühle und einen neuen Marktstand für die Spielzeugausleihe.Bei der Begrüßung konnte man den Müll-Improvisationstanz bewundern und während der Veranstaltung in der Turnhalle – passend zur EM – verschiedene Fußballstationen ausprobieren.Es war eine tolle Stimmung – nicht unruhig und hektisch, sondern angenehm gelassen und mit viel Spaß.Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für dieses rundum gelungene Fest!

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: