Sankt Martin 2017

23.10.2017

Liebe Kinder, liebe Eltern,

der Herbst ist da und Sankt Martin steht vor der Tür. Die Kinder basteln ihre Laternen, Lieder werden geprobt und die Klassenpflegschaften, der Förderverein und der Ganztag organisieren den Martinsmarkt mit Brezeln, Würstchen (ohne Schweinefleisch), Kaffee, Glühwein und Kinderpunsch. Vorweg unser herzlichstes DANKESCHÖN für diesen arbeitsintensiven Einsatz.

 

Ganz herzlich laden wir alle am Mittwoch, den 08. November 2017 zu unserer traditionellen Sankt Martinsfeier ein.

 

Die Schulkinder und Lehrer/innen treffen sich um 16.30 Uhr im Klassenraum zu einer gemeinsamen Feier. Jede Klasse bekommt (vom Förderverein gesponsert) einen Riesen-Puhmann, der dann im Sinne des Festes unter den Kindern verteilt wird.

Nach der Feier im Klassenraum stellen sich die Klassen gegen 17.00 Uhr auf dem Schulhof auf. Der Martinszug beginnt mit einem gemeinsamen Singen um das Martinsfeuer und dem Nachspielen der Martinsgeschichte. Hier würden wir Sie bitten mit darauf zu achten, dass der Platz in der ersten Reihe für die Kinder reserviert ist.

 

Danach werden wir, dem Sankt Martin folgend und unterstützt von einer Bläserkapelle, durch einen Teil der Schulgemeinde ziehen. Wir werden uns mit den Kindern klassenweise in den Zug einreihen und bitten die Eltern und Gäste, sich nach den vierten Schuljahren anzuschließen. Die Klassen werden von dem/der Klassenlehrer/in und jeweils drei Helfereltern aus der eigenen Klasse begleitet. Am Rand des Weges stehen Fackelträger (gerne mit eigenen Warnwesten ausgerüstet), die den Weg ausleuchten. Auch während und nach dem Martinsumzug wollen wir gemeinsam singen und hoffen hier natürlich auf Ihre Unterstützung. Die Liedtexte bekommen Sie von den Klassenpflegschaftsvorsitzenden.

 

Es hat sich bewährt, aus Sicherheitsgründen batteriebetriebene Laternenstäbe zu benutzen. Wenn Ihr Kind eine Sicherheitsweste (z. Bsp. ADAC) hat, darf es diese gerne tragen.

 

Im Anschluss können Sie Essen und Trinken genießen und gemeinsam den Abend ausklingen lassen. Um den Verkauf der Lebensmittel zu erleichtern, wird es in diesem Jahr ein Wertkarten-System geben. Die Wertkarten (5€ und 10€) werden an dem Abend durch den Förderverein an einem zentralen Stand verkauft.

 

Wichtig: Es ist uns als Schule ein Anliegen und auch unsere Verantwortung Müll möglichst zu vermeiden. Daher würden wir Sie bitten, eigene Becher zum Fest mitzubringen. Es können allerdings auch Pappbecher für 0,50€ erworben werden.

 

Die Sicherheits- und Hygienevorschriften des Ordnungsamtes, die bei einer derartigen Veranstaltung (Verkauf von Lebensmitteln, Brauchtumsfeuer) einzuhalten sind, werden von uns an die Klassenpflegschaftsvorsitzenden weitergeleitet. 

 

 

 

Please reload

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: