top of page

Fußballtraining am Krähenbüschken - Ein aufregender Tag liegt hinter uns

Am Donnerstag, den 09.03.2023, ging ein Traum der GGS Krähenbüschken in Erfüllung: Wir haben bei der Grundschultour von Borussia Mönchengladbach und der AOK ein Training mit den bekannten Ex-Fußballprofis –Michael Klinkert und Marcel Witeczek – gewonnen. Alle 4. Klassen konnten jeweils eine Trainingseinheit mit den Ex-Profispielern erleben.

Zunächst stellten die Ex-Profispieler sich den Kindern mit ihren beeindruckenden Werdegängen vor: Michael Klinkert feierte u.a. 1995 den DFB Pokalsieg mit dem VFL Borussia Mönchengladbach und Marcel Witeczek wurde u.a. 1994 und 1997 Deutscher Meister mit Bayern München, bevor er nach Mönchengladbach wechselte. Anschließend durften Kinder ihnen Fragen stellen. Bevor es in die Trainingseinheiten ging, wurden noch Gruppenbilder gemacht.

Michael Klinkert startete mit einem abwechslungsreichen Aufwärm-Lauftraining, bevor Marcel Witeczek mit den Kindern im Kreis ein Reaktionsspiel „Kopf oder Hand“, welches es in sich hatte, weitermachte. Bei diesem Spiel stand Marcel Witeczek im Kreis vor den einzelnen Schülern/Schülerinnen und warf ihnen den Ball mit dem Kommando „Kopf“ oder „Hand“ zu. Allerdings mussten die Kinder dann das Gegenteil dazu ausführen, welches am Anfang doch bei einigen zu Verwirrung führte. Wurde das falsche Kommando ausgeführt, musste das Kind eine Runde um den Kreis laufen. Obwohl einige Runden gelaufen wurden, machte es den Kindern einen riesen Spaß.

Im Anschluss daran konnten die Kinder ihr Können in einem Spaßspiel zeigen. So spielten einmal die Mädchen gegeneinander und dann einmal die Jungen. Es ging zwischenzeitlich hoch her in der Turnhalle, denn die nichtspielenden Kinder feuerten kräftig ihre Klassenkameraden/Klassenkameradinnen an. Nach einer kurzen Verschnaufpause, zeigten die Kinder am Speedometer ihre Schussgeschwindigkeiten. Und die hatten es in sich: so konnten von knapp 30km/h bis hin zu stolzen 80km/h gemessen werden. Es hätte noch stundenlang weitergehen können, aber wie alle aufregenden Tage, kam auch dieser leider zum Ende. Alle Kinder erhielten ein Wasser von der AOK, eine Urkunde mit ihrer Schussgeschwindigkeit und jeweils eine Autogrammkarte von Michael Klinkert und Marcel Witeczek. Individuelle Autogramme auf Trikots, Hosen o.ä. wurden ebenfalls von den beiden Ex-Profis gegeben. Zusätzlich erhielten wir 5 tolle neue Fußbälle sowie Leibchen für unseren Sportunterricht. Alle Kinder waren begeistert von dem tollen Training!







Comments


bottom of page