Übergang in die dritte Klasse

Der Übergang von der jahrgangsübergreifenden Schuleingangsphase in eine jahrgangshomogene dritte Klasse


Ein Schulanfänger verbleibt in der jahrgangsübergreifenden Schuleingangsphase in der Regel zwei Jahre, es gibt aber auch Kinder, die sie in drei oder in einem Jahr durchlaufen. Jedes Kind bekommt die individuell notwendige Zeit in konstanter Lernumgebung und die passende Förderung, um die Kompetenzerwartungen am Ende der Schuleingangsphase zu erfüllen. Erst wenn absehbar ist, dass ein Kind erfolgreich in Klasse drei mitarbeiten kann (die Kompetenzerwartungen also erfüllt), wird über die Versetzung entschieden.

 

Kinder der Klasse drei sind nicht leistungshomogen, aber alle sind mit den Abläufen der Grundschule vertraut und sind mittlerweile „Experten“ im Schulkind-Dasein.

 

Die Klassenzusammensetzung der dritten Klassen erfolgt nach folgenden Grundsätzen:

  • Jedes Kind darf sich klassenübergreifend Kinder als zukünftige Klassenkameraden wünschen, ein Kinderwunsch wird garantiert umgesetzt.

  • Die Einteilung der Klassen erfolgt durch das Flex-Lehrerteam nach Arbeits-, Sozial- und Lernverhalten der Kinder.
     

Die Übergangsgestaltung sieht folgendermaßen aus:

  • Alle Drittklasse-Lehrer haben vor den Sommerferien in den Flex-Klassen hospitiert.

  • Zwischen alter und neuer Klassenlehrerin erfolgt ein Austausch über Kompetenzen, Lernbiografie/Entwicklungsfortschritte und über individuelle Bedürfnisse.

  • Es erfolgt am Anfang von Klasse 3 eine Ermittlung des Förderbedarfs.

  • Rituale aus der Flex werden übernommen.

  • Unmittelbar nach den Sommerferien fährt die neue Klasse für eine Übernachtung auf Klassenfahrt, um das soziale Miteinander zu stärken.

  • Das gesamte Lehrerteam steht für die Elternberatung zur Verfügung.

 

Unsere jährliche Evaluation bezüglich des Wechsels zeigt uns, dass Kinder und Elternhäuser den Übergang in Klasse 3 und den damit verbundenen Lehrerwechsel nicht als „Hürde“ begreifen, sondern als Bestätigung und Herausforderung, ein stabiler Drittklässler zu sein.

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: