Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) / Rechenschwäche (Dyskalkulie)

Es kommt vor, dass Kinder an einer Lese-Rechtschreib-Schwierigkeit (LRS) oder an einer Rechenschwierigkeit (Dyskalkulie) leiden. 

Sollten wir im Laufe der Grundschulzeit bei Ihrem Kind Auffälligkeiten in diesen Bereichen feststellen, beraten wir Sie gerne.
Wir betrachten jede Lernbiografie sehr individuell und unterstützen Ihr Kind und Sie in vollem Umfang (Förderangebote, Anwendung Nachteilsausgleich, Zusammenarbeit mit Therapeuten, Elterngespräche etc).

Hier finden Sie die Informationsschrift der Bezirksregierung Düsseldorf zum Thema LRS:

(Klicken zum Öffnen oder Rechtsklick und „Speichern unter" zum Speichern.)

(Klicken zum Öffnen oder Rechtsklick und „Speichern unter" zum Speichern.)