Ein Tag an unserer Schule - Zeitstruktur

Der Unterrichtsvormittag fängt für alle Kinder als „offener Schulbeginn“ an, das heißt, die Kinder dürfen ab 7.55 Uhr in die Klassenräume gehen, bevor um 8.10 Uhr der Unterricht beginnt. Kinder, die den Ganztag besuchen, sind teilweise schon ab 7.30 Uhr in ihren Betreuungsgruppen und werden um 7.55 Uhr von den Ganztagskräften in die Klassen geschickt. Dieser offene Anfang ermöglicht es den Kindern, sich miteinander oder mit der Lehrerin auszutauschen, gemeinsam zu spielen oder schon zu arbeiten und damit „langsam“ in der Schule anzukommen, bevor die eigentliche Arbeitsphase beginnt.

Wir unterrichten in drei Blöcken, die von zwei Spielpausen unterbrochen werden. Zwischen den Blöcken gibt es kein Klingelzeichen.


7.15 - 8.10 Uhr

Frühbetreuung für angemeldete Ganztagskinder

7.55 - 8.10 Uhr

„Offener Anfang“

 

8.10 - 9.40 Uhr
1. Block

 

9.40 - 10.00 Uhr
Spiel- und Bewegungspause

 

10.00 - 10.10 Uhr
Frühstückspause


10.10 - 11.40 Uhr

2. Block

 

11.40 - 11.55 Uhr
Spiel- und Bewegungspause

 

11.55 - 13.25 Uhr
3. Block

 

Nach dem Unterricht gehen die Kinder entweder nach Hause, zu den Kleinen Krähen (Betreuungsangebot bis 14.00 Uhr)  oder in die Ganztagsbetreuung bis 16.00 Uhr (Spätbetreuung bis 16.30 Uhr für angemeldete Ganztagskinder) .

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: