Schulprogramm

„Ein Schulprogramm beschreibt die grundlegenden pädagogischen Ziele einer Schule, die Wege, die dorthin führen, und Verfahren, die das Erreichen der Ziele überprüfen und bewerten.“

(RdErl. des MSW v. 25.06.1997)

 

Mit einem Schulprogramm werden hohe Erwartungen verknüpft. Schulprogramme sollen nicht nur die Profilbildung und Qualitätsentwicklung von Schulen unterstützen, sondern auch Eltern und die Öffentlichkeit über deren Leitbild, Arbeitsplanung und erreichte Ergebnisse informieren. Das Schulprogramm spiegelt die pädagogische Grundorientierung des Kollegiums und ist zugleich Ausdruck der gemeinsamen Verantwortung aller Lehrerinnen, Lehrer und Eltern für ihre Schule.

 

Die Grundschule erfüllt ihren Bildungs- und Erziehungsauftrag besonders wirksam, indem sie sich ihre pädagogische Arbeit bewusst macht, diese kritisch einschätzt und weiterentwickelt. Dabei berücksichtigt sie die konkreten Lernbedingungen, nutzt ihre Erfahrungen, setzt bewährte Traditionen fort und bezieht das schulische Umfeld und den Lebensraum der Kinder in den Unterricht und das Schulleben insgesamt ein. Auf diese Weise bildet sich durch Umsetzung der Richtlinien und der Lehrpläne das individuelle Schulprogramm einer Schule heraus.

 

Unser Schulprogramm besteht aus drei wichtigen Bereichen:

  • dem Schulprofil,

  • dem eigentlichen Schulprogramm,

  • den Konzepten.
     

Wir haben bewusst die Konzepte nur in Kurzfassung in das Schulprogramm integriert, um eine bessere Lesbarkeit sicherzustellen, die sonst durch die Komplexität der Inhalte nicht mehr gewährleistet wäre. Interessierte Eltern können jedoch nach Sichtung des Schulprogramms auf Wunsch Einblick in die ausführlichen Konzepte bekommen, die sich im Anhang in alphabetischer Auflistung befinden.

Hier finden Sie unser Schulprogramm:

(Klicken zum Öffnen oder Rechtsklick und „Speichern unter" zum Speichern.)

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: