Individuelle Förderung

Förderung ist an der Grundschule am Krähenbüschken durchgängiges Unterrichtsprinzip, d.h. es werden individuelle Lerninhalte angeboten, die zu der jeweiligen Lernausgangslage passen.

Zu Beginn eines jeden Schuljahres wird bei jedem Kind die Lernausgangslage durch eine vorgeschriebene Diagnostik ermittelt. Mit diesem Wissen (Was kann das Kind? Wo sind die Stärken, wo sind die Schwächen?) kann erst eine zielgerichtete Förderung greifen.

 

Förderung wird im Klassenverbund durch eine Binnendifferenzierung in jeder Unterrichtsstunde umgesetzt. Förderung erfolgt durch Teamstunden (Lehrer/Lehrer, Lehrer/Erzieher), durch offenen Unterricht, der eine Niveaudifferenzierung (Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden) beinhaltet und durch zusätzliche Förder- und Forderangebote.

 

Aufgrund der Teamstunden können wir phasenweise die Klasse in leistungsdifferenzierte Lerngruppen (die Kinder können durchaus unterschiedlichen Jahrgängen angehören) einteilen. Inhaltlich orientiert sich die Arbeit in den Gruppen am Leistungsstand der jeweiligen Lerngruppe und am Klassenunterricht. Aber häufig werden Teamstunden auch genutzt, um im Klassenverbund eine „Eins-zu-eins“-Betreuung umzusetzen.

Individuelle Förderung an unserer Schule:

Weitere Informationen:

(Klicken zum Öffnen oder Rechtsklick und „Speichern unter" zum Speichern.)

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: