Gesund und lecker – Forschungsarbeiten zum Obst und Gemüse

18.10.2016

Die Kinder der 1. und 2. Klassen forschten im Sachunterricht zum Thema Obst und Gemüse. Die Freude, Obst und Gemüse zu untersuchen, war ebenso groß wie das bereits bestehende Wissen der Kinder. So wurden in ersten Gesprächen folgende Aspekte genannt: Zitronen sind sauer und Chilis sind scharf, eine Zwiebel kann einen manchmal zum Weinen bringen, aus Tomaten kann Ketchup und aus Äpfeln Apfelsaft gemacht werden.

 

Doch wie fühlen sich Obst und Gemüse eigentlich an? Wie riechen sie? Wie sehen sie von innen aus? Zunächst lag der Schwerpunkt auf dem Gemüse. In Partnerarbeit untersuchten die Kinder das Gemüse ganz genau – sogar für die Zwiebel fanden sich mutige Forscher! Alle Kinder schauten sich mit und ohne Lupe jedes Detail an, machten sich umfassende Gedanken zu Form und Farbe sowie zur Konsistenz, um schließlich eine möglichst exakte Beschreibung auf ihrem Forscherblatt zu notieren. Am Ende der Stunde stand fest, dass die Kinder sehr aufmerksame Forscher sind, denn anhand der angefertigten Beschreibungen konnte jedes Stück Gemüse von den Mitschülerinnen und -schülern richtig zugeordnet werden. Anschließend wurde das Obst erforscht, wobei das Vorgehen ähnlich war, der Schwerpunkt aber auf dem Obstkern lag. Die Kinder stellten fest, dass die Kerne unterschiedlich groß, manche flach und andere dick sind und sich einige Kerne glatt anfühlen, während andere rau und uneben sind. Als besonders interessant galt der Mangokern, der als groß, flach, krumm und haarig beschrieben wurde.

 

Schließlich sind die Forschungsarbeiten erfolgreich abgeschlossen worden und alle Kinder sind nun stolze Obst- und Gemüseexperten! 

 

 

 

Please reload

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: