Elterninfo: Videokonferenzen, Telefonsprechstunde, Padlets, Tagespost

Liebe Eltern der GGS am Krähenbüschken,

alle unsere Maßnahmen der letzten Wochen (Lernpakete, Angebot über E-Mail zu kommunizieren, telefonischer Elternsprechtag, der “digitale Schulhof”) bezogen sich auf die Annahme, dass wir nur drei Wochen Schulschließung zu überbrücken haben. Die Situation sieht mittlerweile ganz anders aus, wir wissen nicht, wann wir Ihre Kinder wieder unterrichten dürfen und erfordert daher andere Maßnahmen, um mit Ihren Kindern wieder in Kontakt treten zu können.

Daher wird es ab dem 22.04.2020 folgende weitere Angebote geben: Wichtig: Diese Angebote sind freiwillig.

1. Wöchentliche Telefonsprechstunden:

In den Kinder-Eltern-Sprechstunden mit den KlassenlehrerInnen beantworten wir inhaltliche Fragen zu den Lernpaketen. Die KlassenlehrerInnen informieren Sie über den genauen Ablauf und die entsprechenden Zeiten. Wir bitten Sie herzlich dieses Angebot zu nutzen – wir wissen, dass Homeschooling nicht immer einfach ist und häufig eine große Herausforderung darstellt. Wir möchten Sie und Ihre Kinder wirklich gerne dabei unterstützen!

2. Wöchentliche Videokonferenzen:

Weiterhin wird es Videokonferenzen geben. Wir haben im Team unterschiedliche Dienste ausprobiert und haben uns für “jitsi meet” entschieden.

Das Schulministerium NRW empfiehlt ebenfalls auf ihrer Seite der Medienberatung die Arbeit mit Jitsi (s. Link:http://www.learnline.schulministerium.nrw.de/content/werkzeuge-f%C3%BCr-die-gestaltung-von-lernszenarien).

Die Videokonferenz ist trotzdem ein freiwilliges, privates, nicht schulisches Angebot. Sie als Eltern entscheiden, ob Ihr Kind daran teilnehmen darf.

Wir können nicht für den technischen Erfolg garantieren - die Qualität ist nicht immer so gut, so soll die Videokonferenz erstmal nur ein Wiedersehen der Kinder ermöglichen. Wir bitten Sie, dass Sie Ihr Kind bei der ersten Konferenz unterstützen.

Für eine Konferenz mit Jitsi muss auf dem Computer keine zusätzliche Software installiert werden. Es wird empfohlen mit dem Browser Google Chrome zu arbeiten.

Für eine Konferenz über Jitsi mit dem Smartphone oder Tablet müssen Sie sich die App Jitsi Meet herunterladen.

Die KlassenlehrerInnen werden Ihnen per E-Mail den Link zur Videokonferenz schicken, auf den Sie einfach nur klicken brauchen.

Natürlich machen wir diese Art der Kommunikation nur so lange, wie wir Ihre Kinder nicht im Unterricht in der Schule sehen können.

Hilfestellung zur Anmeldung im Videokonferenzraum:

Jitsi mit PC/Laptop: https://www.youtube.com/watch?v=vuGZDZYJy54 Jitsi mit dem Smartphone: https://www.youtube.com/watch?v=MMLSIAHZl

3. Padlets Mit Hilfe von Padlets wollen wir zusätzliche freiwillige Angebote übersichtlich sammeln und Ihren Kindern zur Verfügung stellen. Hier wird es jeweils ein Padlet pro Jahrgangstufe geben. Die Padlets werden schrittweise weiterentwickelt. In naher Zukunft werden Sie dort auch Lernvideos zu neuen Lerninhalten finden. Sie bekommen die Passwörter von den KlassenlehrerInnen. Link: https//www.kraehenbueschken.de/padlets

4. Kinder-Seite auf der Homepage

Auf unserer Homepage finden Sie nun eine Kinder-Seite. Seit heute finden Sie neben dem digitalen Schulhof und unserem Krähen-Podcast die Rubrik Kasimirs Tagespost. Dort wird täglich ein neues Angebot von unseren Lehrkräften für die Kinder hochgeladen.

Link: https://www.kraehenbueschken.de/kinder-seite

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit über das Kontaktformular der Schulhomepage zur Verfügung!

Herzliche Grüße,

René Schwenk (Medienbeauftragter) & Simone Adelhütte

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: