Elterninformation, 22.10.2020: Schule nach den Herbstferien

Liebe Eltern der GGS am Krähenbüschken,

die aktuelle dynamische Pandemie-Situation gibt uns allen Anlass zur Sorge und bringt wieder viele Unsicherheiten mit sich. Noch haben wir keine Corona-Infektion bei unseren Schulkindern. Das ist bei 326 Kindern und deren Familien -Arbeitsstätten, Freundeskreise, Hobbies- schon fast erstaunlich, dass wir bislang so "Corona-frei" durch die Zeit gekommen sind.

In diesen Tagen haben mich einige Mails des Ministeriums für Schule und Bildung erreicht. Für den Bereich der Grundschule gibt es hier keine wesentlichen Veränderungen.

Der Schul- und Unterrichtsbetrieb soll möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden. "Ein solcher Unterrichtsbetrieb mit einem regelmäßigen und geordneten Tagesablauf, mit dem Aufbau von Lernstrategien, der Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie der Förderung von sozialer Kompetenz hat für uns alle höchste Priorität. Er gewährleistet am besten das Recht auf schulische Bildung für alle Schülerinnen und Schüler. Nordrhein-Westfalen ist sich darin als Mitglied der Kultusministerkonferenz mit allen Ländern einig." (Schulmail MSB,21.10.2020)

Die Maßnahmen des Infektionsschutzes (Abstand - Hygiene - Alltagsmaske plus Lüften) gelten nach wie vor:

- Bitte kontrollieren Sie noch einmal Maske und auch die Ersatzmaske Ihres Kindes. Vor den Herbstferien waren viele Masken nicht mehr auffindbar! Ihr Kind sollte immer zwei Masken bei sich haben, die auch in ihrer Größe passen müssen.

- Gerne können Sie Ihrem Kind eine extra, warme Fleecejacke mitgeben. Bitte ziehen Sie Ihr Kind darüber hinaus warm ("Zwiebel-Look") an. Wir werden nach Vorgabe lüften (alle 20 min. Stoßlüften, Querlüften wo es geht, Lüften während der gesamte Pausendauer) Wir haben das Glück, dass wir im Festbau „Querlüften“ können. Im Pavillon wird das Lüften dann mit offenen Fenstern und Türen

Mülheim, 22.10.2020

Birte Kellermann Städt. Gemeinschaftsgrundschule Krähenbüschken - Offene Ganztagsschule - Strippchens Hof 20 45479 Mülheim an der Ruhr 0208 – 99 75 13  ggskraehenbueschken@muelheim-ruhr.de www.kraehenbueschken.de

stattfinden. Das Lüften ist ein wirkungsvoller Beitrag, das Risiko einer Ansteckung über Aerosole zu verringern.

- Kinder müssen im Klassenraum und im OGS-Raum keine Maske tragen. Die Maskenpflicht besteht für die Kinder nur in den Fluren, auf den Toiletten und in den Pausen, wenn der Kontaktkreis verlassen wird.

- Lehrkräfte müssen im Klassenraum keine Maske tragen, solange sie im Unterricht einen Mindestabstand von 1,5 m einhalten. Bei pädagogischen Kräften im Betreuungssystem gilt das Gleiche: Maske oder 1,5 m Abstand.

Das Wichtigste in der aktuellen Situation ist, dass wir so achtsam und verantwortungsvoll wie bisher mit auftretenden Erkältungssymptomen umgehen. Bitte schicken Sie Ihr Kind nur in die Schule, wenn Sie sich sicher sind, dass es sich um einen normalen Schnupfen handelt (24h Beobachtung oder bei weiteren Symptomen durch eine ärztliche Abklärung). Einzelne Infektionen können wir nicht beeinflussen, aber wir habenkeinen Einfluss darauf, wie viele Personen sich weiter anstecken würden. Vielen Dank für Ihre Umsicht und Ihr Verständnis!

Das Team wird weiterhin zu anlasslosen, freiwilligen Corona-Testungen gehen, die das MSB weiterhin vorsieht.

Für den hoffentlich nicht eintretenden Fall einer Schulschließung würde wieder die „Notbetreuung“ nach den Vorgaben von vor den Sommerferien installiert werden.

Der „Elternverkehr“ im Schulhaus soll reduziert werden:

„Die CoronaBetrVO sieht hierzu vor, dass die Verpflichtung zum Tragen einer MNB für alle Personen gilt, die sich im Rahmen der zulässigen schulischen Nutzung in einem Schulgebäude oder auf einem Schulgrundstück aufhalten. Dies sind vor allem die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte, das sonstige pädagogische Personal und Betreuungskräfte sowie Personal des Schulträgers. Eltern sind als Mitglieder der Schulmitwirkungsgremien erfasst. Außerhalb dieser begründeten Anlässe dürfte es in der Regel keine Notwendigkeit für andere Personen (auch nicht für Eltern) geben, das

Birte Kellermann Städt. Gemeinschaftsgrundschule Krähenbüschken - Offene Ganztagsschule - Strippchens Hof 20 45479 Mülheim an der Ruhr 0208 – 99 75 13  ggskraehenbueschken@muelheim-ruhr.de www.kraehenbueschken.de

Schulgelände zu betreten.“ (Mail des Ministeriums für Schule und Bildung, 08.10.2020, "Schulmitwirkungsgremien" sind Klassenpflegschaften, Schulpflegschaften, Schulkonferenz)

Wir bitten Sie daher, Ihre Kinder morgens vor dem Schulgelände zu verabschieden und sich möglichst nicht auf dem Schulgelände aufzuhalten. Elterngespräche werden nur noch nach Verabredung stattfinden. Das Sekretariat erreichen Sie telefonisch unter 0208/997513 oder per Mail ggskraehenbueschken@muelheim-ruhr.de. Ein Briefkasten ist am Eingang „Ganztag/Küche“ aufgehängt. Frau Biermann leert ihn täglich, sodass Sie Unterlagen nicht mehr ins Haus tragen müssen.

Die Lehrkräfte können Sie entweder über das Schulsekretariat oder über die jeweilige Dienstmail vorname.nachname@kraehenbueschken.nrw.schule.de erreichen.

Schwieriger ist die Abholsituation von Betreuungskindern. Der Ganztag hat hierzu einen gesonderten Brief mit festen Abholzeiten herausgegeben. Eltern der „Kleinen Krähen“ werden gebeten, unbedingt Abstand zu anderen Personen zu halten und eine Maske zu tragen.

Es gebietet leider die Zeit, dass wir den Infektionsschutz noch genauer nehmen müssen und doch wieder nur sehr kurzfristig planen können.

In welchem Rahmen wir unser Martins-Fest am 6. November 2020 feiern, wird sehr kurzfristig entschieden werden. Weitere Informationen zu der Umsetzung von Elternsprechtagen (Ganztag / Unterricht) erhalten Sie in Kürze.

Sollten Sie die Herbstferien im Ausland, welches als Risikogebiet bewertet wurde, verbracht haben, darf Ihr Kind am kommenden Montag nur unter der Vorlage eines negativen Corona-Tests oder nach der Quarantäne wieder in die Schule kommen (s. Elternmail vor den Herbstferien).

Neben all den vielen Corona-Infos möchte ich Ihnen aber noch mitteilen, dass wir im Lehrerteam seit 2013 noch nie so umfänglich besetzt waren, wie wir es ab 01.11.2020 sein werden. Wir gratulieren Frau Lohscheidt zu ihrer Festanstellung in Vollzeit und begrüßen Frau Jansen und Frau Heun als neue Vertretungslehrkräfte. Frau Schmitz und Frau Pilarczyk

Birte Kellermann Städt. Gemeinschaftsgrundschule Krähenbüschken - Offene Ganztagsschule - Strippchens Hof 20 45479 Mülheim an der Ruhr 0208 – 99 75 13  ggskraehenbueschken@muelheim-ruhr.de www.kraehenbueschken.de

konnten ihre Stunden aufstocken und wir werden demnächst noch Frau Grunau (Sozialpädagogin für die Schuleingangsphase) in Empfang nehmen können.

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf, herzlichst

Birte Kellermann, Schulleiterin

© 2015 Grundschule Krähenbüschken

Strippchens Hof - 45479 Mülheim an der Ruhr                                   Impressum   

Das sind unsere

Stärken: