Elterninformation aus den Gremien, Herbstferien

Liebe Eltern der Grundschule am Krähenbüschken

die Herbstferien stehen vor der Tür und einige ereignisreiche Schulwochen liegen hinter uns. Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich im Klassen- und Schulleben so tatkräftig engagieren.

Im Folgenden möchte ich Sie über Veränderungen und über wichtige Informationen aus den Mitwirkungsgremien informieren.

Ich freue mich sehr, dass Frau Kerstin Altenrath (Erdmännchen-Klasse) als Schulpflegschafts-vorsitzende und Frau Julia Bazan (Igel-Klasse) als ihre Vertreterin gewählt wurden. Frau Altenrath, als unsere langjährige Schulpflegschaftsvorsitzende, ist sehr aktiv in der Stadtschulpflegschaft und vertritt unsere Belange mit großem Nachdruck bei der Stadt Mülheim.

In die Schulkonferenz sind von Elternseite -neben Frau Altenrath und Frau Bazan- Frau Müller, Frau Storck, Frau Götz und Herr Frieg gewählt.

Frau Melanie Komander, Frau Bettina Rixecker und Frau Sabine Lopez-Födkte leiten voller Engagement unseren Förderverein.

Herzlichen Dank! Die Schulkleidung wird von Frau Rixecker und Frau Jessen organisiert. Ganz herzlichen Dank für dieses Engagement.

Frau Cornelia Hehl ist nach wie vor die „gute Seele“ unserer Schulbücherei. Interessierte Eltern, Großeltern, die Zeit und Lust haben, die Ausleihe (Di., Mi., Do., jeweils von 8 Uhr – 9 Uhr) zu unterstützen, sind herzlich eingeladen. Der Kontakt wird über das Schulsekretariat (0208/997513) hergestellt.

Termine/Aktionen/Neuigkeiten:

  • Wir warten aktuell darauf, dass die neuen Luftfilter-Anlagen in allen Klassen- und OGS-Räumen aufgestellt werden. Der Einbau erfolgt zunächst in den Stadtteilen, in denen die Inzidenzen hoch sind. Die Luftfilteranlagen haben die Größe von Kühlschränken.

  • Unsere kostenlose Krähen-Nachhilfe (Aufholen nach Corona, Landesprogramm) im Nachmittagsbereich ist erfolgreich gestartet. Bislang besuchen Kinder die Nachhilfe, die von der Klassenlehrkraft angesprochen wurden. Das Nachhilfe-Team besteht zu einem hohen Anteil aus den Lehrkräften der „Sommerschule“. Rückfragen beantworten wir gerne.