Elterninformation: Maskenpflicht im Schulgebäude

Liebe Eltern der GGS am Krähenbüschken,


ab dem 02.12.2021 (morgen!) gilt wieder die Maskenpflicht im Schulgebäude.


"Neben dem Wunsch, Unterricht vor allem aus pädagogischen Gründen von

Angesicht zu Angesicht stattfinden lassen zu können, tritt aktuell

jedoch aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens, auch mit neuen

Mutationen, der Infektionsschutz wieder verstärkt in den Vordergrund.

Das oberste Ziel im Sinne der Bildungsgerechtigkeit ist und bleibt es

dabei, den Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler zu

sichern.

...

Mit der Wiedereinführung der Maskenpflicht am Sitzplatz bleiben

zugleich die behördlichen Anordnungen von Quarantänemaßnahmen auf ein

unbedingt erforderliches Maß beschränkt. Sofern nicht

außergewöhnliche Umstände (z.B. Ausbrüche oder Auftreten von neuen

Virus-Varianten) vorliegen, wird sich die Anordnung von Quarantänen

also wieder nur auf die infizierte Person beziehen. Zusätzliche,

womöglich tägliche Testungen in der Schule für nicht immunisierte

Schülerinnen und Schüler sind angesichts der regelmäßigen

Schultestungen derzeit nicht erforderlich und können auch von den

Gesundheitsämtern nicht angeordnet werden."

(Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung, 01.12.2021)


Hoffen wir alle, dass die neue Corona-Variante Omikron unseren "gefühlt normalen Corona-Alltag" nicht noch einmal deutlich durcheinanderwirbelt.


Passen Sie auf sich auf!


Einen ruhigen und hoffentlich sorgenfreien Abend Ihnen,

Birte Kellermann