top of page

Sankt Martin

Am 10.11.2023 fand das traditionelle Sankt Martinsfest am Krähenbüschken statt. Schon einige Wochen zuvor wurden Seehunde, Wachbären, Löwen und noch viele andere Motive geschnitten und geklebt. Um 16:30 Uhr trafen sich alle Kinder in ihren Klassen und staunten über einen Riesen-Puhmann, der auf sie wartete. Ganz nach dem Motto „Wir teilen miteinander“ aßen wir gemeinsam den Puhmann und hörten ganz gespannt die Geschichte vom heiligen Sankt Martin. Um 17 Uhr versammelten sich alle Klassen mit ihren selbstgebastelten Laternen ums Martinsfeuer auf dem Schulhof. Sankt Martin ritt auf seinem Pferd und zusammen wurden die altbekannten Martinslieder gesungen. Gemeinsam mit den unterstützenden Eltern zogen die Kinder und Lehrkräfte dann um den großen Schulhof. Zurück am Martinsfeuer wurde das Martinsspiel vorgeführt. Alle sahen zu, wie Sankt Martin den Mantel teilte und eine Hälfte dem Bettler schenkte, damit dieser nicht mehr frieren musste. Zum Abschluss sangen wir noch einmal „Ich gehe mit meiner Laterne“ und beendeten das schöne Fest.

Allen helfenden Händen, die an diesem schönen Fest beteiligt waren, sagen wir ganz herzlich DANKESCHÖN.









Commentaires


bottom of page