Elterninformation, 24.04.2020, 8 Uhr

Liebe Eltern der Grundschule am Krähenbüschken!

Der Presse und den Medien kann man viele Szenarien einer möglichen Schulöffnung entnehmen.

Ich möchte Sie heute darüber informieren, wie wir uns aktuell vorbereiten, immer mit dem Wissen, dass alles möglicherweise ganz anders aussehen kann.

Hygiene

Der Schulträger (Stadt MH) wird ein zentrales Elterninformationsschreiben herausgeben über den Hygienestandard und die Reinigungssituation an den Mülheimer Schulen.

Der Hygienestandard erfüllt die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts. Eine Desinfektion ist derzeit nicht vorgesehen. In allen Klassenräumen und auf den Toiletten gibt es aber Seife und Papierhandtücher.

Notbetreuung

Aktuell sind in der Notbetreuung 29 Kinder angemeldet, teilweise nur vorsorglich, es kommen auch nicht immer alle Kinder. Wir haben aktuell 5 Gruppen geöffnet. In einer Gruppe sind nie mehr als 5 Kinder, die Gruppeneinteilung erfolgt nach Eintrittsdatum und ein Wechsel in eine andere Gruppe ist nicht möglich, da wir sehr darauf achten, dass wirgeschlossene Kontaktkreise haben. Dies hat den Vorteil, dass im Falle einer Infektion ein geringerer Personenkreis betroffen ist. Die Gruppen gehen auch zu unterschiedlichen Zeiten nach draußen und zum Essen. Vormittags arbeiten die Kinder an den Lernpaketen und nachmittags gibt es Spielangebote. Die Einhaltung der Abstandsregeln im Nachmittagsbereich in Spielsituationen ist bei der Altersgruppe kaum umzusetzen. Es sind Kinder!